Die Technik

Neue Konzepte zur Strahlungsbilanz

In unserer Zivilisation entsteht eine neue Wissenschaft, die auf Wissen basiert, während die offizielle (alte) Wissenschaft auf Information basiert. Wir erhalten Informationen durch unsere Sinne, die dual sind und uns ein umgekehrtes Bild der Wahrheit geben, und daher ist Information das Gegenteil von Wissen, so dass alle alten wissenschaftlichen Konzepte daher das Gegenteil der wirklichen Konzepte sind. Meine jüngsten Veröffentlichungen: www.ijsr.net/archive
www.ijsr.net/archive

Ich verstehe, dass Elektrosmog aus vielen verschiedenen Schwingungen unterschiedlicher Intensität besteht, die aus vielen verschiedenen, vom Menschen geschaffenen Quellen stammen und aus vielen verschiedenen Frequenzen bestehen.

Lassen Sie mich mit einer sehr harten Aussage beginnen: ALLE menschengemachte Strahlung in dieser Zivilisation ist unausgewogen! Warum? 

Dies ist eine sehr harte Aussage, aber es ist die Wahrheit.

Um diese Aussage zu bestätigen und die Frage richtig zu beantworten, müssen wir verstehen und akzeptieren, dass eines der primären Gesetze der Schöpfung, wie von Tesla geteilt, das Gesetz der ORDNUNG ist.

Zitat:
„Um für einen Moment abzuschweifen: Wenn man sich mit den Phänomenen beschäftigt – seien es die Phänomene der Physik, der Musik, der Kunst, der menschlichen Physiologie oder was auch immer – und über die physischen Formen, Energien und Aktivitäten hinausgeht, kommt man schließlich zur inneren Essenz. Dann ist hinter dieser Essenz etwas Tieferes, Grundsätzlicheres, Tiefgründigeres – der Wunderbare Vater, wie wir diesen Schöpfer der Schöpfer liebevoll nennen. Sie entdecken, dass alles das Werk der schöpferischen Kraft des gesamten Universums ist – sozusagen die Schöpfung selbst, zu deren primären Gesetzen die „Ordnung“ gehört. Das Universum ist sehr geordnet, und wenn Bereiche durch das Chaos aus dem Gleichgewicht gebracht werden, muss die Ordnung wiederhergestellt werden.

In einem geordneten Universum hält alles zusammen und wirkt irgendwie zusammen. Das Leben erscheint nur dem ungeübten Auge oder Ohr chaotisch – dem Auge, das nicht sehen kann, und dem Ohr, das nicht hören kann. Das Universum ist sehr geordnet; in der Tat ist die gesamte Schöpfung eine großartige mathematische Schöpfung. Ich würde es eine mathematische oder geometrische Kreation nennen. Jemand, der poetischer ist, würde es vielleicht sogar eine musikalische Schöpfung nennen – mit einer wunderbaren Balance von harmonischen Frequenzen.“

Die zweite einfache Tatsache, die wir verstehen und akzeptieren müssen, ist, dass Walter Russell und Nikola Tesla die Wahrheit über Atome und Teilchen kannten. Sie wussten, dass Atome aus Ringen von Licht bestehen, die sich um den zentralen Punkt drehen, wo der Schöpfer (oder Gott, oder Geist, oder Mind) sitzt und die Atome von innen heraus zentriert. Sie wussten, dass Elektronen die sich ausdehnenden Lichtringe sind, die um den Mittelpunkt des Geistes kreisen, und dass Protonen die sich zusammenziehenden Lichtringe sind, die um den Mittelpunkt des Geistes kreisen. Dies ist das wahre ATON-Konzept der Zelle, des Atoms und des Teilchens, das ich experimentell nachgewiesen habe und dessen Ergebnisse hier veröffentlicht wurden: www.ijsr.net/archive. Sie wussten auch, dass alle Strahlung aus Elektronen besteht – den sich ausdehnenden Lichtringen, die um den zentralen Punkt des Geistes kreisen.

Wenn nun die Lichtringe um den geometrischen Mittelpunkt eines Kreises kreisen, ist diese Strahlung nach dem universellen Gesetz von Aktion und Reaktion und dem Prinzip der Resonanz ausgeglichen und bewirkt ausgeglichene Wirkungen.

Der gegenteilige Effekt tritt auf, wenn die Lichtringe um das Zentrum kreisen, das vom geometrischen Mittelpunkt eines Kreises versetzt ist – diese Strahlung ist unausgewogen und verursacht unausgewogene Effekte, gemäß dem universellen Gesetz von Aktion und Reaktion und dem Prinzip der Resonanz.

Wenn die Lichtringe um den geometrischen Mittelpunkt eines Kreises rotieren (schwarzer Punkt 1 im Zentrum des schwarzen Kreises 1 in der Mitte der Abbildung), sind die Zellen ausgeglichen. Wenn jedoch das Zentrum der rotierenden Lichtringe aus dem geometrischen Mittelpunkt eines Kreises verschoben wird, so dass die Rotation um zwei Zentren statt um eines erfolgt (blauer Punkt 2 im Zentrum der gestrichelten blauen Kreise 2 in der Abbildung, wobei nur vier dieser gestrichelten Kreise dargestellt sind), führt dies zu Ungleichgewichten in der Zellstruktur.

Die Frage ist WARUM und WIE geschieht das? Wie und warum entfernt sich der Mittelpunkt der rotierenden Lichtringe vom geometrischen Mittelpunkt eines Kreises?

Diese Frage kann nur richtig beantwortet werden, wenn wir von der Wahrheit ausgehen, dass wir Menschen BEWUSSTSEIN sind. Wir sind ewige geistige Wesen! Wir erschaffen materielle Dinge geistig durch die Vorstellungskraft oder den Denkprozess. Tesla drückte dies mit den folgenden Gedanken aus:

Zitat: 
„… die Erkenntnis der inneren Natur von Männern und Frauen – dass sie geistige Wesen sind und dass alle Phänomene des menschlichen Verhaltens auf einen geistigen Kern zurückgeführt werden können. Dieser Kern ist das wahre Zentrum Ihrer Lebenskraft, die wahre Ursache unserer guten Ideen, unserer edlen und liebevollen Gedanken, unseres Engagements für das Leben und all der vielfältigen Ausdrucksformen unserer Menschlichkeit im täglichen Leben. Wenn Sie das verstehen können, haben Sie es mit der Essenz der menschlichen Psychologie zu tun – mit der Essenz aller Ideen über menschliches Verhalten, Krankheit und Ganzheit, wie sie von dieser Idee des Verhaltens projiziert werden. Um es noch ein wenig zu verdeutlichen: Ihre Erfahrung mit der Idee Ihrer zentralen geistigen Natur wäre die Erkenntnis, dass Sie ein Geist sind, der in einem physischen Körper lebt. Die Kraft dieser Idee ist Ihr Geist, aber die Erfahrung dieser Idee ist eine Verwirklichung.“

Vereinfacht ausgedrückt, besteht jede Strahlung aus sich ausdehnenden Lichtringen, in deren Zentrum sich der Geist des Schöpfers dieser Strahlung befindet. Im Falle menschlicher Schöpfungen steht der menschliche Geist im Mittelpunkt eines jeden Stücks dessen, was geschaffen wird. So kann ein Mensch ein Liebeslied oder einen Heavy-Metal-Song erstellen und der Geist des Liedes wird in der Nullpunktposition aufgezeichnet. 

Der Zentrierende Geist „hört“ die Gedanken jedes menschlichen Schöpfers (der SCHÖPFER SITZT TATSÄCHLICH im Zentrum eines jeden Teils seiner Schöpfung) und reagiert entsprechend. WENN die INTENTION des menschlichen Schöpfers in Harmonie mit Gottes Gesetz der Liebe ist, gleichmäßig zu geben und zurückzugeben (gute Intention), werden die Lichtringe um den geometrischen Mittelpunkt eines Kreises rotieren und einen ausgeglichenen Effekt erzeugen. 

Der gegenteilige Effekt tritt ein, wenn die Absicht eines menschlichen Schöpfers nicht mit dem göttlichen Gesetz des gleichen Gebens und Zurückgebens übereinstimmt. Dies stellt eine FALSCHE Absicht und einen Verstoß gegen Gottes Prinzip der Liebe dar, z. B. wenn wir ZINSEN fordern und mehr nehmen als geben. In diesem Fall bewirkt der Geist der Zentrierung, dass die Lichtringe so rotieren, als ob sie sich um ein Zentrum drehen würden, das vom geometrischen Zentrum versetzt ist – mit anderen Worten, er bewirkt eine unausgewogene Strahlung. Die Frage, WIE Geist dies tun kann, ist obsolet, denn Geist ist OMNIPOTENT! (Dies ist eines der Geheimnisse der Schöpfung).

Die Schlussfolgerung ist, dass die Strahlung von jedem elektrischen Gerät in dieser Zivilisation entweder ausgeglichen ist (wenn die Absicht seines Schöpfers GUT ist); oder unausgeglichen (wenn die Absicht seines Schöpfers SCHLECHT ist). Es ist ferner bekannt, dass der elektrische Strom ein elektrisches Feld (Strahlung) erzeugt, das sich um den leitenden Draht herum ausbreitet, so dass überall, wo der elektrische Strom vorhanden ist, er Strahlungsfelder erzeugt – mit anderen Worten, die Strahlung ist eine Wirkung der Ursache, die der elektrische Strom ist.

Der amerikanische Geschäftsmann JP Morgan hatte die erste Phase des Wardenclyffe Towers finanziert, in dem Glauben, es würde ein riesiges Kraftwerk werden, wie es Nikola Tesla (der Erfinder des Wechselstroms) versprochen hatte. Allerdings übersprang Tesla die letzte Phase seines Plans und als Morgan herausfand, dass Tesla eine „drahtlose Verteilung von Elektrizität in der ganzen Welt“ plante, kündigte er seinen Vertrag mit Tesla und so wurde der Turm nie fertiggestellt. Tatsächlich wollte Tesla die ganze Welt mit kostenloser Energie versorgen und JP Morgan kündigte den Vertrag, so dass Tesla die Türme verkaufen musste, um sie zu zerstören, um seine Kredite zurückzahlen zu können, er hatte deswegen einen Nervenzusammenbruch.

Dies verhinderte im Vorfeld, dass Teslas Traum, freie Energie anzubieten, zu dieser Zeit realisiert werden konnte.

Hier ist die Antwort von JP Morgan auf die Idee von Tesla:
„Mr. Tesla, ich bin nicht im Geschäft, die Welt mit kostenloser Energie zu versorgen. Wenn ich keinen Zähler anbringen oder es pro Pfund, pro Gallone oder pro Fass verkaufen kann, bin ich nicht daran interessiert, es zu finanzieren.“

„Wenn wir dem Plan von Herrn Tesla folgen würden, würden wir nur noch Antennen verkaufen!“

„Was Herr Tesla nicht weiß, ist, dass ich auch die meisten der Kupferminen in diesem Land besitze oder kontrolliere. Die einzigen Leute, die Kupfer kaufen, sind diejenigen, die Kabel installieren. Warum um alles in der Welt sollte ich zulassen, dass seine drahtlose Erfindung ganze Industrien lahmlegt, die ich kontrolliere und mit denen ich Geld verdiene!“

Es ist kein Wunder, dass seit dieser Zeit alle menschengemachte Strahlung in dieser Zivilisation von innen mit der „Anti-Gottes-Gesetz“-Absicht von JP Morgan und all jenen, die die gleichen Wege akzeptiert und praktiziert haben, „gesegnet“ wurde.

Tesla sagte jedoch zu JP Morgan: „Ihr könnt die Gegenwart haben, aber ich werde die Zukunft haben!“.

Die „Zukunft“ ist JETZT!

Als Hommage an Nikola Tesla ist es unsere höchste Aufgabe, der Welt eine Lösung zu bieten, die voll und ganz mit seinem Werk übereinstimmt.

Es ist nun klar, dass die Herausforderung des Strahlungsgleichgewichts darin liegt, schlechte Absichten durch gute Absichten zu ersetzen, oder JP Morgans Absicht zu „nehmen“ durch Teslas Absicht zu „geben“ zu ersetzen.

Nikola Tesla und Walter Russell waren sehr verbunden und Tesla sagte Russell, dass seine Arbeit zu früh für den Menschen sei, um sie zu akzeptieren und richtig zu behandeln. Er schlug Russell vor, große Teile seiner Arbeit beiseite zu legen, bis sich die Menschheit darauf vorbereiten könne. DAS IST ES, WAS GETAN WURDE, UND DAS IST ES, WAS IN DIESER NEUEN ÄRA GESCHIEHT! WIR SIND BEREIT!

Lassen Sie mich nun die Frage nach den Auswirkungen von Elektrosmog vereinfachen. Da alle Elektrosmog-Schwingungen unausgewogen sind, müssen sie unausgewogene Wirkungen auf die lebenden Zellen (die aus Kompressions-Expansions-Lichtringen bestehen) verursachen. Unausgewogene Strahlung, d.h. Elektrosmog, bewirkt aufgrund des bekannten Resonanzeffekts eine Veränderung der Schwingungsfrequenzen der Zellen. Diese Frequenzänderungen führen zwangsläufig zu Druckänderungen und Temperaturänderungen. Daher sind alle Wirkungen von Elektrosmog thermische Wirkungen – es gibt KEINE sogenannten „nicht-thermischen“ Wirkungen von Elektrosmog.

Die gleiche Argumentation kann auf jede unausgewogene Strahlung angewendet werden, einschließlich Mikrowellenstrahlung (3G, 4G, 5G).

Das wirkliche Heilmittel für Strahlenvergiftungen finden Sie in meinem letzten Artikel : www.ijsr.net/archive

Willkommen in der Ära der neuen wissensbasierten Wissenschaft.

Liebe und Freude

ICH BIN LAKI

Im Absoluten haben wir alle die göttliche Kraft der Absicht in uns, alles ist in uns seit immer, aber in der aktuellen Zeit, in voller Aufmerksamkeit und Absicht zu bleiben, trotz der ständigen Aggressionen, die insbesondere mit den Strahlungen verbunden sind, ist zu einer meisterlichen Herausforderung geworden.

BLEIB INFORMIERT

Bleib informiert

© lotus-protection.com - Copyright Powered by IdealPC Sàrl
Photographies: Robin Nyfeler | paodesign